LÖSUNGSZEIT
INSTITUT FÜR ENTWICKLUNG UND INKLUSION

VERBINDEN BEWEGEN VORSTELLEN

Christian Uebele

Zur Person

  • Staatlich geprüfter Motopäde/ Mototherapeut
  • Sport- und Gymnastiklehrer mit Schwerpunkt Bewegungstherapie
  • Integrationsfachkraft und Coach in Kindergärten
  • Dozent und Berater für inklusive Pädagogik
  • Dozent für verschiedene Berufsverbände
  • Coach für Kindergärten, insbesondere für Jungen mit Bewegungs-
    und Verhaltensauffälligkeiten ( verhaltensauffällig verstehen wir als eine  Auffälligkeit der Interaktion).
  • Mitautor des Buches: "Die Kunst des Lassens" von Prof. Plassmann,
    Psychosozial Verlag Gießen
  • Konzept: Männer in Kindergärten und Grundschulen - Miks
  • Veröffentlichung der Lösungsuhr.


Einige Stationen waren:

  • Motopäde bei den medizinisch therapeutischen Einrichtungen
    Coburg (u.a. Sozialpädiatrie)
  • Leitung der Abteilung für Bewegungstherapie an der Paracelsus
    Parkklinik Bad Münster am Stein  (Rehabilitationsklinik für Mutter und Kind)
  • Leitung der "Medizinischen Akademie Bühl" - Fachschule für Motopädie
  • Bis 2009 Leitender Spezialtherapeut am Psychotherapeutischen
    Zentrum Kitzberg-Klinik in Bad Mergentheim
  • Seit 2009 tätig in freier Praxis und Gründung des Instituts für Entwicklung und Inklusion


Seit 2005 Referent bei Seminaren


  • in Heilbronn, Bad Mergentheim und Tauberbischofsheim
    zum Thema "Inklusion" und "verhaltensorginelle Kinder"
  • in Tauberbischofsheim und Heilbronn
    zum Thema Resilienz
  • in München zum Thema Inklusion.
  • an der Evangelischen  Hochschule Ludwigsburg
    im Bachelor- Studiengang "Inklusive Pädagogik und Heilpädagogik"
  • in der Schweiz (Kanton St.Gallen), zum Thema Lösungswege für alltägliche Konflikte im Klassenzimmer (Uebele-Lösungsuhr) und "Stubenhocker" und "Zappelphilipp". Grundkurs zum Lehrplan 21 in St.Gallen besucht.
  • beim Deutschen Berufsverband der MotopädInnen/MototherapuetInnen (DBM e.V.), u.a. "Erlebbare Anatomie, Bogenschießen, Inklusion), bundesweit.
  • beim Deutschen Verband für Gesundheitssport und Sporttherpie (DVGS) in Bad Münster am Stein und in Waldenburg.


 Tony Hofmann

Dr. phil. Tony Hofmann, Diplom-Psychologe, geb. 1980, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Würzburg (Institut für Sonderpädagogik), sowie Gründer und Inhaber der Werkstatt für berufliche Profilbildung. Hier unterstützt er Menschen dabei, aus einer vagen Projektidee eine stimmige Vision zu entwickeln und diese systematisch umzusetzen.

Veröffentlichungen von Dr. Tony Hofmann

Denken in Prozessen. Ein Paradigma für bewegte Zeiten

Sinn-Suche-Challenge (Pro Version)

Thetaland™ – The Game of Inquiry

Projekt Prozessphilosophie

Sinn-Bilder® – Starterset mit 30 Karten

Sinn-Bilder® – Basisset I mit 60 Karten

Sinn-Bilder® – Basisset II mit 200 Karten

Experienzielle Kommunikation. Wie kann soziales Miteinander in komplexen Situationen gelingen?




VERBINDEN    BEWEGEN      VORSTELLEN






E-Mail
Anruf